Montag, 27. August 2012

Premiere

Damit ihr hier auf meinem Blog nicht verhungert, gibt's endlich mal wieder was zu "futtern" für euch.
Tut mir echt leid, dass ich meinen Blog so vernachlässigt habe und auch eure Werke nicht kommentiert habe, aber im Garten habe ich leider noch kein Internet und dort habe ich mich fast die ganze Zeit rumgetrieben.
Aber was hat das mit einer Premiere zu tun, werdet ihr euch jetzt sicher fragen. Rein gar nichts! Eine Premiere ist die Karte, die ich heute zeige. Ich habe mich endlich mal an meine Nähmaschine gewagt, die ich vor einem halben Jahr gekauft habe.

Ach ja, die Zuckertüte ist auch so gut wie fertig, die kann ich aber noch nicht zeigen, falls der kleine Gnom (s.u.) den Weg auf meinen Blog findet. Sie hat aber vorher aber schon mal Maß genommen, ob die Schultüte auch wirklich für sie passt...
Man beachte die sehr kleidsamen unzähligen blauen Flecken am linken Ellbogen. Hoffentlich sind die bis zum WE verschwunden!

Schönen Abend!
Eure Anja

Kommentare:

Lola hat gesagt…

Hallo Anja!

Dieses Kärtchen gefällt mir wieder richtig, richtig gut!
Die Farben sind so schön harmonisch, die Blätter wunderschön platziert (man kann sich direkt die leichte Brise vorstellen, die sie über die Karte weht...!) und die genähten Wellen verlaufen so schön fließend!
Echt ganz große Klasse!

*g* Bei deinem "kleinen Gnom" musste ich jetzt richtig schmunzeln, mir schoss gerade eine Serie durch den Kopf, die ich mir als Kind gerne angeschaut habe - "David der Kabauter" :-D

Liebe Grüße, Karola

MIA hat gesagt…

Die Karte ist superschön geworden! Ich denk auch immer viel zu selten an die Nähmaschine, dabei zaubert die so wunderbare Effekte.
Liebe Grüße,
Mia

Conny hat gesagt…

Hi Anja,

eine sehr hübsche Karte. Ich mag den demnächst beginnenden Herbst sehr .. und diese Karte ist eine schöne Einführung in diesen. Dabei denke ich daran auch mal wieder ein wenig auf Karten zu nähen ^^. Danke für deine netten Kommentare :-))
LG Conny

Eva hat gesagt…

Hallo Anja,

deine Karte ist toll geworden. Da passt alles zusammen. Und Nähte auf einer Karte sind immer etwas besonderes.

Liebe Grüße
Eva

erzibügelchen hat gesagt…

Ach, eine Rattermaschine besitzt du auch?
Toll, na dann weiß ich ja, wer mir bei der Arbeit ab jetzt helfen könnte.

Tolles Kärtchen! Da können die Blätter nicht mehr weg fliegen! Muss ich liften bei Gelegenheit!

Viele liebe Grüße Gaby