Freitag, 1. Februar 2013

Ganz elegant...

Ganz elegant kommt das Kärtchen daher, dass ich euch heute zeigen möchte. Es ist schon vergangenen Samstag in einer 10-Minuten-Aktion entstanden. Ich brauchte ganz schnell eine Karte für einen Mann. Also habe ich schnell einen (schon abgelaufenen) Sketch von retro sketches verwendet. Der ist einfach so schön schlicht. Und bei ebay hatte ich ganz neue Stempel mit zauberhaften Ornamenten erstanden, die ich unbedingt ausprobieren wollte.

Ein Ornament und der Schriftzug sind in Gold auf Transparentpapier embossed. Die Ornamente im Hintergrund sind einfach mit goldener Stempelfarbe aufgebacht. Das schwarze Brad auf dem embossten Ornament habe ich mit Glitzer-Nagellack in Gold aufgehübscht.
Das war's auch schon!
War ich da gerade betüddelt oder warum ist das rechte Foto so schief? Dafür kommt dort das Schwarz besser zur Geltung. Man kann eben nicht immer alles haben :o)
Hier nochmal von hinten. Der "selbstgemacht"-Stempel ist leider kaum zu erkennen.
 
N'Abend! (sagen immer die Mainzelmännchen)
Eure Anja

Kommentare:

erzibügelchen hat gesagt…

Liebe Anja,
deine Karte find ich Extraklasse!
manchmal ist es schwierig auf Schwarzem Tonkarton mit Gold zu embossen!
Dir ist es ausgezeichnet gelungen!

Gefällt mir sehr gut!

Hab ein schönes Wochenende Gaby
P.S.: Hast du `ne Ahnung, warum es ewig dauert, bis sich die Fotos hier aufbauen???

Anja Richter hat gesagt…

Liebe Gaby,
bei mir sind die Fotos immer sofort da. Wenn es nicht an deinem PC liegt, kann es höchstens daran liegen, dass ich sie als URL von ImageShack hochlade. Ist das bei Foto vom vergangenen Jahr (bis November) auch so? Wenn ja, dann ist das auch nicht der Grund und ich habe leider keine Ahnung.

LG Anja