Montag, 18. Februar 2013

Blog-Candy, eine neue Leserin und eine verspielte Karte

Bei BeStempelt - zu zweit gibt es anlässlich des bzw. der 250. Leser(in) ein tolles Candy von Stampin' Up! zu gewinnen.
Da musste ich doch gleich mal mitmachen.
Schaut doch auch mal bei den beiden Mädels auf dem Blog vorbei! Ich kann euch versichern, es lohnt sich in jedem Fall!
 
 
Jetzt begrüße ich noch eine neue Leserin:
 
Hallo liebe Miri von MirisPapiersinn!
(Danke auch für's verlinken auf deinem Blog!)
 
 
 
Und jetzt, jetzt gibt's auch endlich was gebasteltes!!!!
 
Wie schon erwähnt, das war der erste Versuch mit dem Blütenzweig-Prägefolder. Schön romantisch...nur eben nicht CAS wie für die Challenge gewünscht.
Die Karte hat gleich meine Schwester zum Geburtstag bekommen. Sie mag Shabby Chic und hat sich total über die Farben gefreut :o)
Auf dem Foto sieht alles etwas gelblich aus, schade.
Das Nest, das Ei und der Zweig sind aus gepresster Pappe mit Laser ausgeschnitten (die Firma ist mir sehr unbekannt. Ich hab's in Leipzig auf der Kreativmesse erstanden). Das Ei habe ich mit weißer Stempelfarbe betupft und mit Glossy Accent verziert, damit es schön glänzt.
Das mintgrüne Papier mit den Zweigen und Vöglechen ist Geschenkpapier aus dem Baumarkt.
 
Eure Anja

Kommentare:

Jenny hat gesagt…

Hallo Anja,

deine Karte ist soooooooo süß! Ich bin echt begeistert! Die schönen geprägten Zweige, das Nest mit den süßen Piepmätzen ist echt niedlich. Eine wirklich sehr gelungene Gestaltung!

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,
Jenny

fun stamping hat gesagt…

Liebe Anja, die Karte gefaellt mir super gut - es muss ja nicht immer CAS sein! Da gibt es so viel zu bestaunen - Deine Schwester hat aber Glueck, wuensch ihr doch gleich nochmal Alles Gute!